Aktuelle Situation (Corona)

(Stand: 05.06.2020 um 17.10 Uhr)

      

    

Corona

 

Weitere Informationen zu besonderen Themen finden Sie auf folgenden Seiten:

 

Neueste Informationen

 

05.06.2020

Liebe Eltern,

 

soeben haben wir die Mail vom Ministerium bekommen: Am 15.06.2020 beginnt der Unterricht für alle Kinder wieder. Bis dahin läuft noch der bisherige Plan.

Bestimmte Vorgaben müssen wir dafür beachten:

  • Die Kinder bleiben nur im Klassenverband
  • Es findet hauptsächlich Klassenlehrerunterricht statt
  • Die Kinder kommen morgen zeitlich gestaffelt zur Schule und gehen gestaffelt nach vier Stunden Unterricht nach Hause bzw. in die Betreuung
  • Die Pausenzeiten werden gestaffelt nach Klassen durchgeführt

 

13.05.2020

 

Liebe Eltern,

 

hier einige kleine Anmerkungen:

  • Bitte entschuldigen Sie kranke Kinder morgens vor Unterrichtsbeginn.
  • Wenn ein Bedarf für die Notbetreuung angemeldet wurde und doch nicht genutzt wird, dann bitte unbedingt zeitig abmelden, da wir den Personaleinsatz dementsprechend planen und die Räume desinfizieren lassen.
  • Einige wenige Kinder haben Mund-Nasen-Bedeckungen (MSB), die ihnen offenbar zu groß sind. Achten Sie auf eine passende Form.
  • Einige wenige Kinder haben MSB zum Knoten. Diese sind ungeeignet.

 

Vielen Dank weiterhin für Ihre Unterstützung!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam

 

     

Allgemeine Informationen zum Umgang mit Corona an Schulen, sowie die offiziellen Schulmails finden Sie auf der Internetseite des Schulministeriums NRW, dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und der Städteregion Aachen.

DANKE!

Wir möchten Ihnen, liebe Eltern, danken!

 

Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen mit Ihren Kindern zu lernen.

Danke für den freundlichen und kooperativen Umgang miteinander.

Danke für Ihr Verständnis und die Mitarbeit.

Danke für die netten und freundlichen Worte.

Danke, dass Sie alles ermöglichen, um die Situation so erträglich wie möglich zu machen.

Risikogruppe

05.05.2020

Sollte Ihr Kind oder eine Person, die mit Ihrem Kind in einem Haushalt lebt, vorerkrankt sein und ein erhöhtes Risiko bzgl. einer Corona-Infektion haben, lesen Sie sich bitte folgendes Dokument durch. Es gelten besondere Bestimmungen bezüglich der Schulpflicht. 

Soziale Arbeit an Schulen

22.04.2020

Hier finden Sie Informationen von Frau Poddig-Kurth:

 

Nahverkehr

20.04.2020

Die Busse der ASEAG fahren ab dem 20.04.2020 wieder nach dem normal Fahrplan für Schultage. Hinweise und Verhaltensregeln für die Schülerbeförderung im öffentlichen Nahverkehr finden Sie hier:

Hinweise_ÖPNV_Corona.pdf
PDF-Dokument [955.7 KB]

Schulveranstaltungen

Alle Schulfahrten, -wanderungen und -veranstaltungen an außerschulischen Lernorten werden abgesagt. Dies betrifft auch die Klassenfahrten der vierten Schuljahre, das Projekt "InfoSphere/ Einstieg in die Informatik" der OGS sowie den Sport- und Schwimmunterricht. Ob und wie der Tag der offenen Tür abgehalten wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Dies richtet sich nach offiziellen Vorgaben. Fest steht, dasss der Tag ohne Beteiligung von Kindern stattfinden wird.

Das offizielle Schreiben der Bezirksregierung finden Sie hier:

Offizielles Schreiben bzgl. der schulischen Veranstaltungen
Schulfahrten Absage.pdf
PDF-Dokument [78.3 KB]

Allgemeine Informationen zu Corona

Da viele Personen derzeit verunsichert sind, wie sie mit dem "Corona-Virus" umgehen sollen, stellen wir Ihnen ein paar Informationen/ Links zu diesem Thema zur Verfügung:

 

Aktuelle Informationen für die Städteregion Aachen finden Sie unter https://www.staedteregion-aachen.de.

 

Allgemeine Informationen hat auch das Schulministerium zusammengestellt:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

 

Wichtige Beschlüsse, Grundlagen für Entscheidungen und weitere Informationen finden Sie bei dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

 

Sollten Sie oder Ihr Kind Kontakt zu einer Person haben (oder gehabt haben), bei denen das sogenannte "Corona-Virus" bestätigt wurde, so bitten wir Sie, Kontakt (telefonisch oder per Mail) mit uns aufzunehmen.

Informationen zu Hygienemaßnahmen

Die Städteregion Aachen hat allen Schulen und Kindertagesstätten ein Schreiben zukommen lassen, welches wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Dort wird insbesondere darauf hingewiesen, dass das Einhalten von Hygiene-Maßnahmen wichtig ist, um eine Ansteckungsgefahr mit Krankheiten zu verringern. Dabei ist das Händewaschen sehr wichtig. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Auch das Verhalten bei Husten und Niesen ist wichtig und kann vor einer Krankheitsverbreitung schützen. Dazu finden Sie hier weitere Informationen.

 

Bitte besprechen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind, wie man die Hygienemaßnahmen durchführt und warum dies jederzeit (nicht nur in Bezug auf Corona) wichtig ist.

Hier finden Sie uns

Grundschule Kohlscheid-Mitte

Ebertstraße 19

52134 Herzogenrath

 

Kontakt

Telefon: 02407-3922

Fax: 02407-919283

E-Mail: gskohlscheid-mitte@schule.herzogenrath.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
GGS Kohlscheid-Mitte, Ebertstraße 19, 52134 Herzogenrath

Anrufen

E-Mail

Anfahrt