Städtische Gemeinschaftsgrundschule Herzogenrath

Grundschule Kohlscheid-Mitte

 

Grundschule Kohlscheid-Mitte

Ebertstraße 19

52134 Herzogenrath

 

Telefon: 02407-3922

Fax: 02407-919283

E-Mail: gskohlscheid-mitte@schule.herzogenrath.de

 

 

 

 

Wir stellen uns vor

 

Die vierten Klassen (Schuljahr 2020/21) haben ein Video erstellt und stellen darin unsere Schule vor. Wir wünschen viel Vergnügen!

 

Schulweghelfer

 

Weststraße/ Alte Bahn:

Uns sind keine Änderungen im Ablauf bekannt.

 

Einsteinstraße:

Uns sind keine Änderungen im Ablauf bekannt.

 

Markt:

Uns sind keine Änderungen im Ablauf bekannt.

Aktuelles

Allgemeine Hinweise

Für den Zutritt ins Schulgebäude gilt nach wie vor die 3G-Regel, auch und gerade bei besonderen Veranstaltungen.

 

Informationen, die das Ministerium versendet, können Sie stets aktuell nachlesen unter folgendem Link https://www.schulministerium.nrw/archiv-2022

(ein Archiv über alle Schulmails)

 

 

25.01.2022 Informationen des Labors

 

Die heutigen Unannehmlichkeiten rund um die Testauflösung bitte ich vielmals zu entschuldigen. Auch an dieser Stelle kann ich mich für Ihr Vertändnis nur bedanken. Die Schulaufsicht hat die Bezirksregierung Köln über den Vorfall bereits informiert.

 

Unser Labor übermittelt uns nämlich folgende Information. Diese Information gilt aber für alle Labore, mit denen das Land NRW zusammenarbeitet:

Die Positivrate liegt bei nunmehr 25% der Pools. Sofern Ihnen mit Ablauf der Befundübermitteilungsfrist kein Ergebnis vorliegt, wird am Montag keine weitere Poolauflösung und Übermittlung von Einzeltestergebnissen erfolgen.

 

Für morgen stelle ich Ihnen frei, eine eigene Risikobewertung vorzunehmen. Ich werde in Abstimmung mit der Schulaufsicht folgende Kinder zuzulassen:

  • asymptomatisch und
  • aktuelles negatives Schnelltestergebnis durch den Nachweis eines Bürgertests
  • (ein negativer PCR-Test ist natürlich auch Zugangsberechtigung)

Ich erwarte vom Land eine Anpassung der Teststrategie, mit der einen für uns alle entspannteren Umgang mit den Schultestungen verbinde.

 

Mit besten Grüßen

Christiane Grümmer

 

I

 

24.01.2022 Neue FAQ-Liste der Städteregion Aachen

Bitte beachten Sie die neue Liste unter Corona, die viele Fragen bzgl. der aktuellen Situation an Schulen beantwortet.

 

21.01.2022 Neue Elterninformation

Bitte beachten Sie den neuen Flyer mit Erläuterungen zum Thema Impfen in mehreren Sprachen unter Corona.

 

14.01.2022 Zeugnisvergabe und Unterrichtsende

 Vor dem Hintergrund pandemiebedingter Ausfälle weichen wir von der ursprünglichen Regelung zum Unterrichtsschluss ab, wie sie sie unter „Termine“ nachlesen können. Es gilt: Für alle Unterrichtsschluss am Tage der Zeugnisausgabe am 28.01.2022 nach der vierten Stunde. OGS findet statt.

 

12.01.2022

Liebe Eltern,

dass Informationen über Individualtestungen Ihnen auch am zweiten Tag nicht zugestellt worden sind, bitten wir und bittet auch das für uns zuständige Labor vielmals zu entschuldigen. Das Testaufkommen am gestrigen Tage war einfach zu hoch für die Labore, um Fehler ausschließen zu können. Wir denken, dass wir Ihnen mit dem von uns erarbeiteten Plan B eine Lösung angeboten haben, der Ihre KInder wieder möglichst schnell  am Schulleben teilhaben lassen kann. Uns tun die Kinder leid, die einen holprigen Start hatten, und wir denken an Sie und all die Ungewissheiten in der Planung Ihrer Dienst- und Arbeitszeiten und Ihres Privatlebens. Die Gespräche, die wir führen, zeigen einmal mehr Ihre Belastungen und auch Ängste an, mit denen Sie das Ergebnis einer Pooltestung wie der gestrigen nach den Ferien erwarten.

 

Noch ein Anliegen in eigener Sache: Eine ganze Reihe von Informationen rund um Corona sammeln wir täglich. Die meisten müssen wir dokumentieren, weil sich hieraus Konsequenzen für unser schulisches Handeln ergeben oder gar für das landesweite. Zu den Informationen, auf deren Übermittlung wir täglich angewiesen sind, gehören Quarantäne-, Test- und Impfbescheinigungen.

 

Hierzu einige Informationen, mittels derer wir ein wenig Licht ins Dunkle Ihrer täglichen Fragen und unserer Nachfragen bringen möchten und Ihre Unterstützung erbitten bei der schulischen Verwaltung der Datenflut:

 

Einige der Informationen fließen anonymisiert, also als reine Zahlengröße, in eine wöchentliche Statistik ein, die dem Land NRW als ein Baustein für die Überprüfung des  schulischen Strategiekonzepts dient. Es ist allein schon deshalb wichtig, dass wir nicht nur Informationen über etwaige Quarantänebescheinigungen haben, sondern infizierte Personen unterscheiden können von Kontaktpersonen. Und noch eine Konsequenz ergibt sich aus dieser Unterscheidung: Kinder, die eine Infektion durchgestanden haben, sind für acht Wochen von der Testpflicht ausgenommen. Denn die möglicherweise fortwährende Viruslast könnte nachhaltig die hochsensiblen Pooltests positiv ausschlagen lassen, obschon die Kinder gar nicht mehr infektiös sein mögen.

 

Die Quarantänebescheinigungen dienen uns zudem als Nachweis für die Auszeiten im Präsenzunterricht. Bitte reichen Sie diese ein. Ebenso benötigen wir nach einem positiven Pool, den Sie selbst bei anerkannten Teststellen durch einen Individualtest auflösen, oder im Falle einer verkürzten Quarantäne einen Nachweis über ein negatives Testergebnis. Erst mit einem solchen Nachweis darf Ihr Kind wieder am Präsenzunterricht teilnehmen.

 

Kinder, die in Quarantäne sind, werden wie erkrankte Kinder über die Unterrichtsinhalte informiert. Diese Information ist nicht mit dem sog. Distanzunterricht gleichzusetzen.

 

Vielleicht geht Ihnen auch die Frage nach der Art der Quarantäne bei einem schulischen Ansteckungsfall mit der Omikron-Variante durch den Kopf. Wir haben am Wochenene das Gesundheitsamt kontaktiert und gestern telefonisch mitgeteilt bekommen, dass die Qurantäneregelung zum jetzigen Zeitpunkt nicht von der bei einem Ansteckungsfall mit der Delta-Variante abweicht. Heißt: Nur das Kind mit einer erlittenen Infektion geht in der Regel in Quarantäne.

 

Impfbescheinigungen sind uns bitte vorzulegen, am besten das EU-Zertifikat, denn davon hängt bei einem diffusen Ausbruch eines Infektionsgeschehens mit hohen Fallzahlen in einer Klasse die Frage des Gesundheitsamtes nach der Quarantäne ab.

 

So, nun genug dieser Informationslast!

Wir danken Ihnen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit! Bleiben Sie vor allem gesund!

 

C. Grümmer und das Team der GS Kohlscheid-Mitte

 

 

 

22.12.2021 Aktuelle Informationen zum Impfen

Es gibt eine weitere Elterninformation zum Thema Impfen. Diese Informationen finden Sie unter Corona.

 

21.12.2021 Aktuelle Informationen zum Lollitest

Es gibt eine weitere Elterninformation zum neuen Lollitestverfahren. Diese Informationen finden Sie unter Corona.

 

07.12.2021 Nikolaus

Auch in diesem Jahr hatten wir hohen Besuch. Der Nikolaus kam höchstpersönlich zu uns an die Schule und besuchte jede einzelne Klasse. Natürlich hatte er auch für jedes Kind etwas dabei. Es war sehr aufregend und schön, so viele leuchtende Kinderaugen zu sehen.

Vielen Dank, lieber Nikolaus, dass du auch in diesem Jahr an unsere Schule gedacht hast!

 

02.12.2021 Aktuelle Informationen zu folgenden Themen finden Sie unter Corona: Maskenpflicht am Sitzplatz - Neuregelung der Quarantäne - Zutritt zum Gebäude nur mit 3G und medizinischer Maske

 

25.11.2021 Aktuelle Informationen

Liebe Eltern,
die sogenannte „Epidemische Lage von nationaler Tragweite" ist aufgehoben. Stattdessen hat der Bundestag neue Regeln für den Infektionsschutz beschlossen, denen auch der Bundesrat zugestimmt hat. Welche Auswirkungen diese Beschlüsse auf die Kinder und Eltern im Schulbetrieb haben, möchten wir kurz aufzeigen:

- Gremien der Schulmitwirkung
Auch Schulmitwirkungsveranstaltungen (z.B. Klassen- oder Schulpflegschaftssitzungen) sind schulische Nutzungen, so dass hier alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer immunisiert oder getestet sein müssen. Demnach müssen Elternvertreterinnen und Elternvertreter, die nicht bereits immunisiert sind, einen maximal 24 Stunden alten Corona-Test vorweisen. Dieser Test kann im Wege der Bürgertestung erfolgen und ist damit für die Eltern kostenfrei.

- Schülerinnen und Schüler
Die Regelungen zu den Testnachweisen für Schülerinnen und Schüler in der Coronaschutzverordnung werden beibehalten:
Schülerinnen und Schüler benötigen nach wie vor keinen Testnachweis für Aktivitäten im Freizeitbereich. Die regelmäßigen Schultestungen erlauben es, diese Schülergruppe außerhalb der Schule „als getestet" anzusehen. Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren benötigen in allen Fällen, in denen die 2G-Regel gilt, auch keinen Nachweis über die Immunisierung.

 

23.11.2021 Elterninformation Corona

Bitte beachten Sie die neue Elterninformation unter Corona. Vielen Dank!

 

16.11.2021 Squid Game

Unsere Mitarbeiterin für Soziale Arbeit an Schulen hat wichtige Informationen zum Thema "Squid Game" für Eltern zusammengestellt. Sie finden diese unter Soziale Arbeit an Schulen.

 

16.11.2021 St Martin

Am Freitag, 12.11.2021 wurden bei uns an der Schule St. Martin gefeiert. 

Die gesamte Schule traf sich dazu auf dem Schulhof und folgte St. Martin auf seinem Pferd. Mit den leuchtenden Laternen in der Dämmerung und mit musikalischer Begleitung wurde das Schulgelände zu einer Bühne. Im Anschluss an unseren kleinen Martinszug versammelten sich alle um das Martinsfeuer. Dort führte uns die Klasse 4a ein wunderbares Martinsstück auf. 

Das Ende der Martinsfeier fand in den Klassen statt, wo wir es uns gemütlich machten und einen leckeren Weckmann genießen konnten.

 

03.11.2021 Schwimmkurse im Winter

Liebe Eltern,

die Stadtverwaltung Herzogenrath bietet ab Mitte November Schwimmkurse für Nichtschwimmer zwischen 7 und 9 Jahren an. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen aus dem Dokument.

 

WinterSchwimmkurs.pdf
PDF-Dokument [470.5 KB]

28.10.2021 Neue Schulmail zum Tragen der MNB in Schulen

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise unter Corona

 

06.10.2021 Schwimmunterricht

Für die Kinder der dritten und vierten Klasse, die freitags Schwimmunterricht haben (oder haben werden) gibt es eine zeitliche Anpassung: Der Schwimmbus kommt nicht um 13.30 Uhr, sondern um 13.45 Uhr zurück. 

 

29.09.2021 Sicherheitswesten

Liebe Eltern der Klassen 1a und 1b, bitte beachten Sie die Hinweise der Verkehrswacht zu den Sicherheitswesten für die Kinder:

Sicherheitswesten.pdf
PDF-Dokument [144.5 KB]

 

27.08.2021 Besuch vom Theater

 

 

 

 

17.08.2021 Projekt "Schlaufüchse"

Auch das Projekt "Schlaufüchse" fand großen Anklang bei Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrpersonen. Teilgenommen haben Kinder mit sprachlichen Handicaps aufgrund von Zuwanderung und solche, die wollten, weil's noch freie Plätze gab. Die Zeitung SuperSonntag berichtete am 15.08.2021 darüber:

 

 

 

12.08.2021 Und noch mal gewonnen!

 

Integrationspreis

 

Unsere Ehrenamtlerinnen haben den Integrationspreis 2021 der Stadt Herzogenrath gewonnen. Sie wurden nominiert, da sie seit Jahren einen wichtigen Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt leistet. Sie unterstützen förderplangestützt an unserer Schule Kinder mit Migrationshintergrund – teilweise auch Flüchtlinge – in enger Absprache mit den Klassenlehrerinnen und der SoFa-Kraft der Schuleingangsphase vorrangig beim Erlernen der deutschen Sprache. Aber auch im Fach Mathematik arbeiten sie mit den Kindern und versuchen Lernlücken zu schließen. Neu im Programm sind zwei vom Ministerium für Schule und Bildung NRW und von der Stadt Herzogenrath finanzierte Projekte in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde zur Reduzierung pandemiebedingter Benachteiligung. In dem Projekt „Schlaufüchse“ sind die Mitarbeiterinnen sogar während der pädagogischen Betreuung unter der Bedingung des Distanzunterrichts tätig, um die Bildungsbenachteiligung einzudämmen. In dem zweiten Projekt „Schlaufüchse“ werden den Kindern im Rahmen eines Ferienangebotes Intensivsprachfördertrainings unterbreitet.

Wir gratulieren herzlich und sind sehr stolz, so tolle und engagierte Mitarbeiterinnen an unserer Schule zu haben!

 

 

12.08.2021 Gewonnen!

 

Deutsches Sportabzeichen

 

Wir haben den 4. Platz beim „Sportabzeichenwettbewerb für Schulen in der Städteregion Aachen in der Kategorie Schulen bis 300 SuS“ gewonnen und 700 EUR für den Förderverein erhalten.

Die Sparkasse Aachen richtet gemeinsam mit dem RegioSportBund und dem Stadtsportbund Aachen diesen Wettbewerb seit vielen Jahren aus.

Wir freuen uns sehr über diesen Preis und gartulieren nochmals allen Kindern zu dem Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Ein großer Dank geht auch an unseren Ehrenamtler, der uns seit Jahren in diesem Bereich hervorragend unterstützt!

 

 

09.08.2021 Spende 

Wir danken allen, die für das Projekt "Guter Schulstart in Stolberg und Umgebung" gespendet haben. Wir sind begeistert, dass viele Eltern, Kinder und Lehrer dazu beigetragen haben, dass wir diese große Spende übergeben konnten.

 

Schulleitung

Christiane Grümmer

 

Sekretariat

Regina Kummutat

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag

von 07.30 Uhr bis 10.00 uhr

(während der Ferienzeiten veränderte Öffnungszeiten)

Krankmeldungen: Sollte Ihr Kind krank sein, informieren Sie die Schule bitte telefonisch oder per Mail bis 07.45 Uhr.

 

OGS

Esma Yildirim

Dienstzeit:

Montag bis Freitag von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Telefon: 02407-919284

E-Mail: ksm.ogs@schule.herzogenrath.de

 

Soziale Arbeit an Schulen

Sabine Künzer

Dipl. Sozialpädagogin

Dienstzeit:

Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Telefon: 02407-5569049

E-Mail: sabine.kuenzer@herzogenrath.de

 

Logineo

Link zu LOGINEO LMS 

Druckversion Druckversion | Sitemap
GGS Kohlscheid-Mitte, Ebertstraße 19, 52134 Herzogenrath

Anrufen

E-Mail

Anfahrt